Schmerzbehandlung, Wundbehandlung und Narbenbehandlung durch Laserstimmulation.

Licht ist Energie und durch Licht werden die meisten lebenswichtigen Funktionen in unserem Körper angeregt. Laserbehandlungen können direkt oder indirekt an Problempunkten erfolgen. Dadurch nimmt diese Behandlungsform auch Einfluss auf den gesamten Heilungsprozess.

 

Je nach Befund dauern Laserbehandlungen zwischen 5 und 15 Minuten. Meist wird diese Behandlung als Therapieserie fortgesetzt.

 

Welche Wirkung hat die Lasertherapie?

Das Ziel einer Laserbehandlung ist die Beschleunigung des natürlichen Heilprozesses.

Sie wirkt schmerzdämpfend, entzündungshemmend, abschwellend und gewebeheilend.

Laserlicht stimuliert gestörte biologische Prozesse, steigert den Energiehaushalt der Körperzellen und beschleunigt die Selbstheilung des Gewebes.

Die Durchblutung des behandelten Gewebes wird angeregt und so können Giftstoffe in erhöhtem Maße abtransportiert werden oder gestörte Heilungsprozesse wieder in Gang gesetzt werden.

 

Diese Behandlungsform funktioniert problemlos an den meisten Körperpartien.

Behandlungen mit Elektrotherapie

Je nach Anwendungsfall werden Nervenbahnen oder Muskelgewebe mit niederfrequenten Impulsen stimuliert.

 

Die Einsatzbereiche der Elektrostimulation sind vorwiegend Schmerzlinderung, Schmerztherapie bei akuten Beschwerden, Arthrose, rheumatischen Beschwerden und anderen chronischen Schmerzzuständen.

Empfohlen wird eine durchschnittliche Behandlungsdauer von 30 Minuten.

 

© 2018 Sandra Braun, Physiostudio | KontaktAGBs | Impressum |Datenschutz